Snow Blog: Ski News / SkiNews

Weiß ist Trumpf: Ab Oktober wieder auf die Pisten in Kaprun und Zell am See - SnowBlog.de

» Weiß ist Trumpf: Ab Oktober wieder auf die Pisten in Kaprun und Zell am See

05.10.2006 - 23:51 Uhr
Das ist einzigartig im Salzburger Land: Der Gletscher des Kitzsteinhorns offenbart, was sich Winterhungrige wünschen - bestes befahrbares Weiß schon im Oktober. Für alle, die sich wieder Bretter unter die Füße schnallen und Skistöcke in den Händen spüren wollen, gibt es in der Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun das besonders frühe Schneevergnügen. Wenn andernorts noch verzweifelt die ersten Flocken herbeigesehnt werden, tummeln sich auf dem Kitzsteinhorn die Pistenflöhe schon längst in bestem Pulverschnee.

Damit die Saison gleich vom ersten Tag an auf Touren kommt, darf auch dieses Jahr das traditionelle Winter Opening nicht fehlen. Und das hat es in sich: Ob ‘White Start’ oder ‘ONE Snow Jam’ - in Zell am See und Kaprun gehören rauschende Feste zum Auftakt in die kalte Jahreszeit unverzichtbar dazu. Mit ihren insgesamt 132 Pistenkilometern bietet die Region dafür den idealen Rahmen. Party nonstop beginnt mit dem White Start Opening auf Salzburgs ‘cool! stem Berg’. Am 18. und 19. November lässt man es auf den tief verschneiten Hängen des 3.203 Meter hohen Alpenmassivs so richtig krachen.

Seinen unangefochtenen Höhepunkt findet der Start ins Weiß mit Österreichs größtem Winter Opening: Das ONE Snow Jam elektrisiert die Massen an gleich zwei Wochenenden. Kein Carver, Snowboarder oder Skifahrer der diesen Event freiwillig verpasst. Auch musikalisch fährt das Festival wieder starke Geschütze auf: Mit Vanilla Sky, 3 feet smaller und Guadalajara sorgen Rock- und Popbands für Stimmung der Extraklasse. Schauplatz von Beats und Bass ist die altehrwürdige Burg Kaprun. Hier gibt sich auch eine echte österreichische Legende die Ehre: Wolfgang Ambros wird die Gäste neben alten Klassikern auch mit Auszügen aus seinem neuen Hit-Album ‘Steh grod’ zum Kochen bringen.

Beginn des einmaligen Winterevents ist Freitag, der 24. November. Bis zum Sonntag, 26. November, regiert dann gnadenloser Partyspaß die Pisten. An diesem Wochene! nde kommen vor allem Snowboarder auf ihre Kosten: Hier können brandneu e Boards der großen Markenhersteller getestet werden. Rund um die Carver geht es dagegen vom 1. bis 3. Dezember, wenn die aktuellen Ski-Modelle nur darauf warten, zum ersten Mal durch den Schnee manövriert zu werden.

Wer besonders günstig ins weiße Vergnügen starten will, entscheidet sich für die attraktiven Pauschalangebote. Mit dem ‘Gletscher Schnee Okay’ Paket der Europa-Sportregion oder den Offerten für Besucher des ONE Snow Jam gastiert man schon für kleines Geld im Winterparadies von Zell am See und Kaprun.


skiguideskiguide - 05.10.2006 - 23:51 Uhr
Diesen Artikel bookmarken bei ...
Mister Wong del.icio.us Furl YiGG Yahoo MyWeb Folkd BlinkList Linkarena Google WebNews

Permalink

Name:

eMail:

Ort, Land:

WebSite:

Persönliche Informationen merken?

Info bei Antworten?

Bitte das untenstehende Wort eintippen:


vorh. Eintrag Ein neues Heliski Unternehmen - einmal ganz anders! «
» SchneeStart auf der Zugspitze nächster Eintrag